Böschungsbrand am 11.9.2018

Am Dienstag 11.9.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mönichwald von der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen zur Unterstützung bei einem ausgedehnten Böschungsbrand gerufen.

Das RLF-A rückte mit sieben Mann aus, elf blieben in Bereitschaft im Rüsthaus. Am Einsatzort wurde ein Pendelverkehr eingerichtet um die Löschwasserversorgung sicherzustellen.

Um die Glutnester vollständig zu löschen wurde zusätzlich noch die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mit SRF alarmiert.

Insgesamt waren 33 Mann von drei Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen