Feuerwehr rettet tausend Fische


Nach den schweren Unwettern am Nachmittag des 14.9.2018 wurde die Freiwilligen Feuerwehr Mönichwald zu einem Unwettereinsatz im Raum Festenburg alarmiert. Bei einem Fischzuchtbetrieb wurde der Zulauf verstopft. Mit Manneskraft und allem technischen Equipment konnte der Zulauf wieder frei gemacht werden.

Insgesamt wurden fünf Stunden benötigt. Im Einsatz waren alle Fahrzeuge mit 25 Mann.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen